Der Genuss-Radfahrer

Naturlandschaften genießen

Naturlandschaften genießen, die Region mit dem Fahrrad erkunden, Sehenswürdigkeiten und regionale Kultur erleben, Einkehrmöglichkeiten nutzen, Fotostopps einlegen und dabei eine Vielzahl von Kilometern zurücklegen. Zahlreiche Radwege in den Schwierigkeitsgraden leicht bis mittel durchziehen die Region und laden dazu ein, die Schönheiten der Landschaft und der Örtlichkeiten zu genießen.

Wochenprogramm MTB-Touren

Hier ein Einblick in die geführten Touren, die keine Wünsche offen lassen.

Bergdoktor-E-Bike-Tour

Die wöchentliche TV-Serie „Der Bergdoktor“, in der Dr. Martin Gruber am Fuße des Wilden Kaisers beruflich und privat Höhen und Tiefen erlebt, hat Kultstatus erreicht und die Region international bekannt gemacht. Auf dieser Radtour passieren wir die Originalschauplätze der Serie, sodass wir uns „live“ im wöchentlichen Geschehen der Serie wiederfinden.

Kondition: mittel Länge: 28 km Dauer: 3 Stunden
Aufstieg: 400 m Abstieg: 400 m    

 

Rund um den Kalkstein

Diese Tour bietet neben einigen Auf- und Abstiegen, schöne Einblicke und Aussichten in die hiesige Landschaft. Die Fahrt führt uns über Reitham und Fieberbrunn bis nach St. Jakob in Haus, vorbei an der Seilbahn zur Buchensteinwand, auf deren Höhe sich das bekannte Jakobskreuz befindet. Über idyllische Landschaften radeln wir weiter über St. Ulrich am Pillersee und St. Adolari mit dem bekannten Wallfahrtskirchlein. Von hier aus geht es hinein zur wild-romantischen Öfenschlucht, einem besonderen Naturdenkmal, bevor die Tour – nach einem Zwischenstopp an der berühmten Clemens-Holzmeister-Kirche in Erpfendorf – wieder am Hotel endet.

Kondition: mittel Länge: 28 km Dauer: 3 Stunden
Aufstieg: 400 m Abstieg: 400 m    

 

Almen-Tour

Auf dieser Tour erleben wir die unterschiedlichsten Almen auf dem Kitzbüheler Horn. Von jeder Alm bieten sich spektakuläre Aussichten über die Region, je höher man fährt, umso weiter reicht der Blick. Einige Gaststätten, die direkt an der Alm liegen, laden zur Einkehr ein, sodass man die Naturlandschaften in vollen Zügen genießen kann.

Kondition: mittel Länge: 28 km Dauer: 3 Stunden
Aufstieg: 400 m Abstieg: 400 m    


Zusätzliche Touren, die Sie auf individueller Basis unternehmen können:

Radweg Wilder Kaiser

Die landschaftlich reizvolle Tour startet vom Ortszentrum St. Johann in Tirol und führt immer im Angesicht des imposanten „Koasa“, wie das Gebirge von den Einheimischen genannt wird, bis nach Wörgl. Von hier aus fährt stündlich eine Bahn zurück nach St. Johann in Tirol.

Download

Interaktive Map öffnen
.
Interaktive Map öffnen

Harschbichl III – Nr. 216

Diese Tour startet unmittelbar am Hotel und führt über Dechantalm und Kröpfalm bis zum Harschbichl (1.604 m) hinauf. Eine ideale Strecke mit dem E-MTB, bei der man sich die Kräfte gut einteilen kann. Hinunter ins Tal geht es dann auf Radwegen oder alternativ mit der Bergbahn.

Download

Interaktive Map öffnen
.
Interaktive Map öffnen

Leukental-Radweg

Diese Radtour, die eigentlich in Kössen startet und bis nach Jochberg führt, lässt sich gut aufteilen, da St. Johann in Tirol auf halber Strecke liegt. Alternativ kann man mit dem öffentlichen Nahverkehr zum jeweiligen Start- oder Endpunkt fahren.

Download

Interaktive Map öffnen
.
Interaktive Map öffnen

 

 
 

Zurück

Die neue Top Adresse

Für Wanderer & Skifahrer

 
Skifahren und Wintersport

inmitten der besten und größten Skigebiete der Welt

 
TOP Infrastruktur für Sport & Freizeit

Sportgeschäft, Skischule, Kaisersports direkt im Hotel!

 
Traumlage in den Kitzbüheler Alpen

perfekter Ausgangspunkt für Kultur-, Sport- & Naturliebhaber

 

lti hotels
lti alpenhotel Kaiserfels 4*
Winkelschattseite 6b
A-6380 St. Johann in Tirol
Österreich
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5352 63610
Fax: +43 (0) 5352 63151
E-Mail: info.at1t07@lti-hotels.com
Web: www.kaiserfels.at
Bewertungen